Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

03Mai2011

SP-Resolution „Bundeswehr auf universitärem Gelände“ soll vom Senat behandelt und beschlossen werden

von ufafo.ms in Frieden

Das uFaFo lässt in Sachen Bundeswehr auf Unigelände nicht locker: Für die kommende Sitzung am 9. Mai haben wir einen Antrag an das Studierendenparlament gestellt, damit der AStA-Vorsitzende beauftragt wird, die Resolution „Keine Bundeswehr auf universitärem Gelände“ in den Senat der Uni Münster einzureichen und zur Abstimmung zu stellen. „Ziel der Abstimmung im Senat soll sein, dem Rektorat aufzutragen, zukünftig keine Plätze und Räume der Universität Münster für die Bundeswehr zur Verfügung zu stellen“, heißt es in dem Antragstext. Der Resolutionstext sei durch den AStA so zu formulieren, dass er im Senat nicht durch Formalia blockiert werden kann.

In der vergangenen Senatssitzung am 13. April ist die Resolution „Bundeswehr auf universitärem Gelände“, die das Studierendenparlament am 21. Februar beschlossen hat, weder von den studentischen Senatorinnen und Senatoren, noch vom AStA-Vorsitzenden aufgegriffen und zur Abstimmung gestellt worden. Das uFaFo sieht deshalb keine andere Möglichkeit, als den AStA mit diesem Antrag und einem entsprechenden Beschluss des SPs dazu zu bewegen, der Vertretung der studentischen Interessen und der Durchsetzung von SP-Beschlüssen in den zuständigen Gremien nachzukommen.

1 Kommentar zu SP-Resolution „Bundeswehr auf universitärem Gelände“ soll vom Senat behandelt und beschlossen werden

  Bundeswehr auf Unigelände: Resolution bald wieder im Senat by www.ufafo.ms

7. Juni 2011 um 16:53 Uhr

[…] Studierendenparlament der Universität Münster hat auf Antrag des uFaFo gestern beschlossen, den AStA damit zu beauftragen, die Resolution „Bundeswehr auf […]

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare