Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

27Sep2011

Neuer Bildungsstreik am 17. November

von ufafo.ms in Bildungsproteste

(http://www.bildungsstreik.net/)

Studierenden- und SchülerInnenvertretungen rufen zum 17. November zu Protesten auf. Es sind vor allem die Studienbedingungen, welche von den Gruppen angeprangert werden. Demonstrationen seien unter anderen in Darmstadt, München, Freiburg und Berlin geplant. Das uFaFo fordert Rot-Grün dazu auf, sich dem Vorhaben anzuschließen, die Studierenden der Uni Münster zu informieren und die Proteste sowie eine Demonstration am 17. November zu organisieren.

Tatsache ist, dass die doppelten Abiturjahrgänge und die vielen „freien Rekruten“ durch die Bundeswehrreform, die studieren wollen, die Hochschulen verstopfen werden. Schon jetzt ist es äußerst schwer einen Studienplatz und eine Wohnung zu finden. Zum Semesterbeginn sind es insgesamt mehr als 450.000 StudienanfängerInnen, welche an die Hochschulen strömen – so viele wie nie zuvor.

Was liegt da näher als auf die Straße zu gehen, um die Landesregierung und den Bund dazu zu zwingen, die Umstände den Erfordernissen anzupassen. Ebenso sollten die Zustände nicht zu weiteren Problemen wie der Verschärfung des Hochschulzugangs in den Bachelor- und Magisterstudiengängen führen. Mancherorts werden Studierende bereits zwangsexmatrikuliert. So schaffen die Unis freie Plätze. Und dann ist da noch die Frage des Friedens: Jede Hochschule sollte eine Zivilklausel einführen, um Forschung im militärischen Bereich auszuschließen.

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare