Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

24Nov2011

Internationalen Austausch fördern

von ufafo.ms in Wahlen

Für die Wahl zum Studierendenparlament: Listenplatz 3 – Jonas Dessousky

Studienfächer: Germanistik, Philosophie

Ich interessiere mich hauptsächlich für die internationalen Kontakte der WWU. Das heißt, dass ich mich dafür einsetzen möchte, dass mehr Student im Ausland studieren können – auch die, die es sich momentan nicht leisten können. Mehr Förderung in diesem Bereich! Auf der anderen Seite beschäftige ich mich mit dem Thema „Fair Trade“ an der Uni. Es geht nicht, dass wir Produkte von Unternehmen kaufen, die nachweislich zu menschenunwürdigen Verhältnissen arbeiten müssen. Ein weiteres Thema, das mir am Herzen liegt, ist „Freie Software“. Ich möchte, dass freie Software an der Uni Münster wieder Rückenwind bekommt. Deshalb ist mir das Linux-Engagement unserer Liste in Form von WWUmint ganz besonders wichtig. Nicht alle Studierenden können sich angemessene Hardware für den Studienalltag leisten. Die Uni sollte daher Hardware subventionieren, damit wir weiter die zwei Klassen Gesellschaft an der Uni abbauen können.

2 Kommentare zu Internationalen Austausch fördern

  Wir treten an: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten by www.ufafo.ms

26. November 2011 um 16:53 Uhr

[…] 3 Jonas Dessouky […]

  Cloud-basierte Dateisynchronisation nimmt erste Hürde by www.ufafo.ms

14. März 2012 um 22:52 Uhr

[…] um die Gründung einer Kommission vorzubereiten, die sich mit dem Thema beschäftigen soll. Jonas Dessouky (uFaFo) hat unser Konzept für die Dropbox-Alternative im Studierendenparlament vorgestellt. Hier […]

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare