Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

21Nov2011

Wir gehen in die Verlängerung

von ufafo.ms in StudiPC-Sammelbestellung

Weil wir von Studierenden Rückmeldungen bekommen, dass sie erst jetzt von der StudiPC-Sammelbestellung erfahren, verlängern wir den Bestellzeitraum um eine Woche bis zum 4. Dezember. Der Stichtag, bis zu dem die Bestellungen bezahlt sein müssen, fällt damit auf den 6. Dezember. Diejenigen, die bereits eine Bestellung aufgegeben und bezahlt haben, müssen trotzdem nicht länger auf ihre Lieferung warten: Wir haben mit Dell vereinbart, die Sammelbestellung aufzuteilen, und die erste Hälfte wird bereits heute von uns bearbeitet und an Dell weitergeleitet.

Es ist natürlich sehr schade, wenn nicht alle Studierenden rechtzeitig von der Sammelbestellung erfahren, schließlich wird dieses Angebot extra für euch gemacht und wo sonst kann man schon derartig große Rabatte nutzen. Wir bitten deshalb alle Fachschaften, Hochschulgruppen und Uni-Einrichtungen, auf die StudiPC-Aktion hinzuweisen. Und natürlich bitten wir auch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Verschickt den Link zu unserer Homepage www.ufafo.ms per E-Mail oder postet eine Info auf Facebook.

Es gibt leider auch eine schlechte Nachricht: Wegen der Flutkatastrophe in Thailand fällt ein Großteil der weltweiten Festplattenproduktion aus. Das betrifft auch unsere Sammelbestellung: Wie Dell uns heute mitgeteilt hat, sind keine 1 TB-Festplatten für Desktop-PCs mehr verfügbar.

Zur Sammelbestellung:

Start der vierten StudiPC-Sammelbestellung

 

Weitere Infos:

Alle Artikel über die StudiPC-Sammelbestellung

Teure Terabytes – Überschwemmung in Thailand führt zu Lieferengpässen bei Festplatten
(heise online/c’t)

„Bangkok ist völlig sicher“ – „Rette sich wer kann“ – Vor-Ort-Eindrücke aus Thailand
(heise online/Telepolis)

22 Kommentare zu Wir gehen in die Verlängerung

Schlomm

21. November 2011 um 16:54 Uhr

Super Sache! Zum einen, dass ihr die Auktion etwas verlängert, aber auch, dass schon der erste Teil früher geliefert wird 🙂

Gruß!

pirast

21. November 2011 um 19:10 Uhr

könnte man für das latitude e5520 auch ein 40 cm (15,6″)-FHD-Display (1.920 × 1.080), reflexionsarm, LED anbieten?

pirast

21. November 2011 um 19:19 Uhr

hat sich erledigt, gibts ja schon.. sorry

Daniel H.

21. November 2011 um 19:35 Uhr

Hi, schaut ihr heute nochmal auf die Kontoauszüge ??? Als ich das vorhin gelesen hatte, hab ich noch direkt heute Mittag eine Eilüberweisung in Auftrag gegeben…. laut Bank sollte die noch heute eingegangen sein…. wär halt schön das Ding noch vor Weihnachten zu haben 😉

Ansonsten alle Achtung für die Klasse Aktion…. Wo darf man eigentlich eine bescheidene aber dennoch anerkennende Spende hin überweisen? Gleiches Konto ?

Grüße

Daniel

PS: Übrigens ist es bei den fairen Preisen nun doch ein ziemlich abgefahrenes Latitude geworden und kein Vostro…. hätte nie gedacht, dass die Preise so gut sind…. nen Quadcore I7 für 1000 €! Geile Sache!

Jochen Hesping

21. November 2011 um 20:53 Uhr

hallo daniel, wir freuen uns sehr, daß dir und vielen anderen unsere studipc-aktion so gut gefällt. wenn du uns und unsere arbeit unterstützen möchtest, spende einfach einen kleinen betrag auf unser konto:

Kto.-Inhaber: uFaFo Uni Münster
Kto.-Nr.: 498113
BLZ: 40050150 (Sparkasse Münsterland Ost)
Verwendungszweck: SPENDE

außerdem treten wir wieder bei der jährlichen wahl für das studierendenparlament an. gib unseren kandidat/inn/en deine stimme und hilf so mit, unsere uni, das studium und die lebensbedingungen für studierende in münster zu verbessern!

Christoph

22. November 2011 um 18:01 Uhr

Sollte ich mir dann nun sorgen machen, dass ich noch keine Bestätigung von euch bekommen habe? (bestellt/überwiesen am 14ten)

nils

22. November 2011 um 18:34 Uhr

wäre es möglich die Laptops bei euch noch mal anzuschauen? Ihr hattet doch irgendwann mal Probeexemplare da, oder gibts das nicht mehr?

beste Grüße, Nils

Jochen Hesping

22. November 2011 um 18:56 Uhr

hallo christoph, du mußt dir keine sorgen machen, wir verschicken die zahlungsbestätigungen erst später. es sind bereits so viele bestellungen eingegangen, daß es ein wenig dauert… wenn du morgen noch immer keine e-mail von uns erhalten haben solltest, melde dich bitte noch einmal: studipc(at)ufafo(dot)ms

nils, zur studipc-infoveranstaltung am 14.11. hatten wir jörgs latitude-notebook aus der vorgängergeneration dabei, damit man sich so ein gerät mal anschauen kann. wir haben aber keine notebooks auf halde oder so und können dir deshalb auch keines zum ausprobieren anbieten. aber vielleicht mag ja jemand, der bei der letzten sammelbestellung teilgenommen hat, seine erfahrungen berichten?

Jochen Hesping

23. November 2011 um 03:54 Uhr

hallo, wir schicken die zahlungsbestätigungen erst im laufe des tages raus. gute nacht!

Schlomm

23. November 2011 um 20:23 Uhr

Nabend zusammen,
‚Tschuldigt, dass ich evtl nerve oder dränge, aber habt ihr die Bestätigungen schon raus geschickt?

Viele Grüße!

Peter

23. November 2011 um 21:52 Uhr

Ich bin beruhigt, dass ich nicht der einzige bin der noch keine Bestellbestätigung erhalten hat.
Wenn ich auf die Uhrzeit von Jochens letzten Beitrag schaue, denke ich, dass die ordentlich zu tun haben und wir uns gedulden müssen.

Grüße!

Jochen Hesping

24. November 2011 um 04:07 Uhr

hallo, alle bestellungen, für die am 22.11. zahlungen vorlagen, haben wir an dell weitergeleitet und inzwischen auch die zahlungsbestätigungen an die teilnehmer/innen verschickt.

daZza

26. November 2011 um 22:06 Uhr

Ich habe nochmal eine Frage…

Wenn ihr die Bestellungen Anfang Dezember übermittelt, werden die ja wahrscheinlich noch dieses Jahr eintreffen oder? Das Problem ist nun, dass ich und so gut wie jeder den ich hier kenne, bis zum neuen Jahr in ihren Heimatstädten sind. Ist es möglich das ganze an euch, also die ufafo schicken zu lassen und im Januar abzuholen? Denn UPS schickt es ja sonst nach 7 Tagen zurück an Dell oder nicht?

Timo

27. November 2011 um 02:42 Uhr

@daZza
Ich nehme mir mal einfach die Freuheit heraus deine Frage zu beantworten.

Du musst bei der Bestellung eine Lieferadresse angeben. Lass es dann einfach in deine Heimatstadt liefern.

Das hat den Vorteil, dass du deinen Artikel dann schon in diesem Jahr nutzen kannst und nicht erst nächstes Jahr bei der Ufafo abholen musst.

Außerdem hat das Ufafo dann weniger Stress damit, die Sachen von Duzend Studenten im Wert von mehreren Tausend Euro entgegenzunehmen, zu bunkern und die Verantwortung zu übernehmen, wenn das ganze geklaut wird.

Ganz zu schweigen von der Frage, ob jemand im Ufafo, statt in die Heimatstädte zu fahren, lieber im Ufafo-Gebäude sitzt und darauf wartet die Sendungen anzunehmen.

Jochen Hesping

28. November 2011 um 02:28 Uhr

danke für deine antwort, timo!

Christoph

28. November 2011 um 14:09 Uhr

Wird es eigentlich von seiten Dells eine Sendebestätigung geben/Track’n’Trace-Nummer oder dergleichen, um den UPS-Mann abzufangen?

Daniel H.

28. November 2011 um 17:18 Uhr

Ich erlaube mir mal das Zitiere einer schon gegebene Antwort aus der letzten Bestellung hierzu: „brigitte, es gibt keine möglichkeit, den versandstatus zu erfahren. ich habe aber von teilnehmern dieser sammelbetellung gehört, daß ups eine nachricht hinterlassen hat, wenn das paket nicht zugestellt werden konnte.“

Christoph

29. November 2011 um 10:29 Uhr

Vielen Dank, Daniel. Vielleicht wäre ein FAQ für die nächste Sammelbestellung eine gute Idee, wenn eigentlich alle Fragen schon einmal gestellt worden sind.

Jochen Hesping

29. November 2011 um 14:58 Uhr

hallo, wie dell vorhin mitteilte, werden die ersten studipc-geräte voraussichtlich bereits am 3.12. geliefert werden. bei bildschirmen geht es recht schnell, notebooks und pcs brauchen aber etwas länger, weil sie noch produziert werden müssen.

Daniel H.

2. Dezember 2011 um 02:35 Uhr

Hallo, wisst ihr denn schon ob es zu starken Verzögerungen kommen wird, wegen den Lieferengpässen bei den Festplatten. Oder hat sich das zwischenzeitlich wieder entspannt. Hat sich Dell da schon geäußert?

Jochen Hesping

2. Dezember 2011 um 07:55 Uhr

hallo daniel, festplatten sind immer noch mangelware und es wird wohl noch monate dauern, bis sich die lage wieder entspannt. wir gehen aber davon aus, daß es zu keinen verzögerungen kommt und alle studipc-computer vor weihnachten geliefert werden.

Sascha

2. Dezember 2011 um 16:59 Uhr

Geräte sind heute angekommen. Stark! (Bildschirm + PC)

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare