Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

07Mrz2012

Münsters BusfahrerInnen streiken

von ufafo.ms in Arbeit, Semesterticket

Die Gewerkschaft Ver.di beginnt mit Warnstreiks im öffentlichen Dienst. Bereits am Montag legten 10.000 Beschäftigte in mehreren Bundesländern die Arbeit nieder. Wie am Montag bekannt wurde, werden sich auch die Busfahrerinnen und Busfahrer in Münster sowie der Region Münsterland und NRW ab Mittwoch an dem Streik beteiligen. Mit den Forderungen will die Gewerkschaft Ver.di ihrer Forderung nach Lohnerhöhungen von 6,5 Prozent Nachdruck verleihen.

Für Münster ist geplant, heute in der Zeit von 4:30 Uhr bis 14:00 Uhr die Arbeit bei den Bussen der Stadtwerke Münster sowie der Regionallinien die Arbeit niederzulegen. Bei den Regionallinien ist mit ganztägigen Störungen zu rechnen, heißt es auf der Internetpräsenz der Stadtwerke. Es ist mit einer breiten Beteiligung zu rechnen. Bei dem letzten großen Streik der Münsteraner BusfahrerInnen 2001 hatten sie ihren Organisierungsgrad und Durchsetzungswillen über Wochen hinweg eindeutig belegt.

Unabhängiges Fachschaften Forum solidarisch mit Beschäftigten

Da viele Studierende die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (müssen), werden sie als eine wichtige Nutzergruppe nicht unerheblich von der Streikaktion betroffen sein, trotz Semesterferien. Dennoch zeigt sich das uFaFo solidarisch und mit Verständnis für die Forderungen der Gewerkschaft Ver.di und der Beschäftigten. Um die Binnennachfrage zu stärken und einen Inflationsausgleich zu schaffen, sind die Lohnforderungen nach jahrelanger Zurückhaltung berechtigt. Wenn die drastisch steigenden Semesterticketbeiträge schon nicht verhindert werden konnten, soll wenigstens etwas davon bei den Beschäftigten ankommen.

Weitere Infos:

Fahrplanabweichungen (Homepage der Stadtwerke)

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare