Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

26Nov2012

uFaFo fleißigste Liste im StuPa

von ufafo.ms in Allgemeines, Wahlen

Die empirische Auswertung der StuPa-Protokolle ergab: Unsere 3 (von 31) ParlamentarierInnen haben nicht nur die meisten Anträge eingebracht, sie haben auch die höchste Anwesenheitsquote. Während die ParlamentarierInnen der herkömmlichen Listen nur 42-80 % der Zeit im StuPa anwesend sind, können unsere ParlamentarierInnen auf Platz 1 mit einer Quote von 94 % stolz sein.

Neben Malte Oppermann (JusoHSG), der als Präsident die Termine der Sitzungen fest legte (und eine Aufwandsentschädigung erhielt), ist Micha Greif (uFaFo) der einzige Parlamentarier, der bei allen Sitzungen anwesend war. Auf dem zweiten Rang sind Bianca Hüsing (uFaFo) und Sebastian Philipper (CampusGrün) mit nur zwei verpassten Sitzungen. Dicht gefolgt auf dem 3. Rang von Jan Schröter (CampusGrün) und Jörg Rostek (uFaFo).* Wir bedanken uns für euer herausragendes Engagement!

Große Fragezeichen werfen die Rücktrittszahlen auf. Wollten die KandidatInnen vielleicht gar nicht ins Parlament? Die JusoHSG hatte weit mehr als dreimal so viele Rücktritte (31!) wie Mitglieder im Parlament (8). Dafür erhält sie von uns die virtuelle goldene Himbeere. Vorbildlich ist hier die DIL mit einem einzigen Rücktritt.

2010 gab es bereits eine ähnliche Auswertung, veröffentlicht durch die damalige PiratenHSG. Während Linke.SDS (-36 %), JusoHSG (-11 %), Liberale (-6 %)  & CampusGrün (-3 %) dieses Jahr leider seltener im Parlament waren als 2010, legten DIL (+2 %), RCDS (+ 8 %) und uFaFo (+23 %) deutlich zu.

* Quelle: Eigene Berechnungen auf Basis der öffentlichen Protokolle der StuPa-Sitzungen. Die 15. Sitzung konnte nicht in die Wertung mit einbezogen werden, da es weder die Namen der ParlamenterarierInnen noch deren Anwesenheitsdauer enthielt. Die Daten wurden am 17.12.2012 mit dem zwischenzeitlich vorgelegten Protokollentwurf zur 20. Sitzung (=letzte Sitzung) aktualisiert.

3 Kommentare zu uFaFo fleißigste Liste im StuPa

Jonas

29. November 2012 um 11:42 Uhr

Ihr macht’s euch ein bisschen einfach, wenn ihr die Rücktritte nicht in Relation mit den Sitzen im StuPa setzt. Aber nichtsdestotrotz, Respekt vor eurer Anwesenheitsquote!

Jörg Rostek

29. November 2012 um 19:22 Uhr

Tja. Mit großer Macht wächst eben auch die Verantwortung.

  Kurznachricht: Jusos verschleiern Rücktritte by www.ufafo.ms

1. Februar 2013 um 12:47 Uhr

[…] Studierendenparlaments festgehalten werden. Kein Wunder: sind doch in der letzten Legislaturperiode 31 Juso-HSGlerInnen von ihrem Mandat zurückgetreten – und das bei nur 8 Sitzen. Man frag sich warum? Wir vermuten, dass es unter anderem daran […]

Kommentieren

Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare