Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

Alles zum Thema ‘Ausländische Studierende

Die Vorwürfe gegen die hochschulpolitischen Listen DIL und Juso-HSG verhärten sich. Trotz der Bitte einer durch die Parlamentarierinnen und Parlamentarier beauftragten Gesandten des SP-Präsidiums, das Misstrauensvotum gegen ein ASV-Vorstandsmitglied auszusetzen und mit der Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds abzuwarten, wurde die lateinamerikanische Studentin Patricia Pascoal Huch abgesetzt und durch die Rumänin Adriana Bicajanu ersetzt (siehe Artikel […]

Das Studierendenparlament der Uni Münster hat einen Ausschuss eingerichtet, der untersuchen soll, inwieweit hochschulpolitische Listen Einfluss auf die Ausländische Studierendenvertretung (ASV) ausüben. Grund dafür ist ein Mobbingvorwurf gegen die Juso-HSG, die laut Aussage einer Betroffenen versuche, ein ASV-Vorstandsmitglied aus seinem Amt zu drängen.

Das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat in der Sitzung des parlamentarischen Innenausschusses vom 29. Oktober auf Nachfrage bestätigt, dass der Gesinnungstest fortgeführt wird. Das Verwaltungsgericht Münster hatte am 8. Oktober den bisherigen Erlass wegen formaler Mängel für rechtswidrig erklärt. Nun will das Innenministerium „nachgebessern“.
Das Innenministerium weist mit dem neuen Erlass die Ausländerbehörden an, bei der […]

Alle Ausländerinnen und Ausländer, die von dem rechtswidrigen Befragungen der Ausländerämter („Gesinnungstests“) belästigt wurden, sollen sich bei den Ausländerämtern melden und die Vernichtung ihrer Fragebögen beantragen. Hierzu stellt der AStA der Universität Münster ein Formblatt zur Verfügung, welches das Verfahren erheblich vereinfacht.
Wer also jemanden kennt, den dieses Problem betrifft: weißt den- oder diejenige auf das […]

Das Innenministerium NRW hat den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Uni Münster in einem Schreiben aufgefordert, den seit 2007 eingeführten und „geheimen“ Gesinnungstest von seiner Homepage zu nehmen. Tage zuvor hat das Verwaltungsgericht Münster den Test aus formalen Gründen gestoppt. Dank Kläger und AStA sind nun über 13.000 AusländerInnen berechtigt, ihren ausgefüllten Fragebogen löschen zu lassen. […]

Der Allgemeine Studierenden Ausschuss (AStA) der Uni Münster hat in der aktuellen Ausgabe der Studierendenzeitung „Semesterspiegel“ den vom Innenministerium geheim gehaltenen für AusländerInnen aus islamischen (Problem-)Staaten hergestellten Gesinnungstest veröffentlicht (klicke Link!).
Das Verwaltungsgericht Münster wird am Donnerstag, den 8. Oktober, um 9:30 Uhr, darüber entscheiden, ob die umstrittenen Tests des Landes NRW rechtmäßig sind.

Ausländische Studierende haben es in Nordrhein Westfalen nicht leicht. Wer aber aus einem der 26, laut Definition des NRW-Innenministeriums „terrorverdächtigen“ Staaten stammt, hat es noch schwerer. Denn diese müssen in den Ausländerbehörden einen geheimen „Gesinnungstest“ über sich ergehen lassen. Am 8. Oktober 2009, um 9.30 Uhr wird im Verwaltungsgericht Münster darüber verhandelt, ob diese […]

Das ist seit Jahren nicht mehr vorgekommen: die Zahl von ausländischen Studierenden an deutschen Hochschulen geht zurück! So steht es in dem Jahresbericht „Wissenschaft weltoffen 2009“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
Laut diesem Bericht ging die Zahl ausländischer Studierender im Jahr 2008 um rund 13.000 Menschen zurück. Nun beträgt sie nur noch 233.606 Studis (von 1.98 […]

Schon wieder hat es während des Sommerfests der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) geregnet. Aber schlimm war das nicht. Es tat der Stimmung keinen Abbruch. Zahlreiche ausländische Organisationen, MusikerInnen und Schauspieler präsentierten sich einem gut unterhaltenen, fröhlichen Publikum, dass trotz kulturellen Unterschieden gemeinsam die multi-kulturelle Gesellschaft feierte. Wer da auf dem trockenen blieb, war selber Schuld. Herzlichen […]

12.08.08, Münster. Die hochschulpolitische Liste unabhängiges Fachschaften Forum (uFaFo) lehnt den sogenannten „Gesinnungstest“, der per Erlass vom 11.07.2007 den Ausländerbehörden NRWs aufgebürdet worden ist, konsequent ab.
Zahlreiche Institutionen, so beispielsweise die Universität Münster, der Städtetag NRW und die Stadt Münster, haben die Sicherheitsüberprüfung, bereits scharf kritisiert. Die Universität Münster mahnt hierbei […]


Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare