Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

Alles zum Thema ‘Frieden

Der AStA der Universität Münster wird auf Antrag des uFaFo im Senat zur Abstimmung stellen, ob die Uni der Bundeswehr weiter Plätze und Räume zur Verfügung stellen darf. Ein entsprechendes Schriftstück, das vom AStA ausgearbeitet wurde, ist durch den AStA-Vorsitzenden eingereicht worden und befindet sich bereits auf der Tagesordnung der Senatssitzung am 13. Juli. Die […]

Sie ließen sich nicht einschüchtern: Trotz Verbot demonstrierten am vergangenen Freitag über 500 Kinder und Jugendliche in Bochum für bessere Bildung. Für Selbstbestimmung, Solidarität, die inklusive Gesamtschule, gegen Anpassung, Leistungsdruck, Mobbing und Selektion.

Das Studierendenparlament der Universität Münster hat auf Antrag des uFaFo gestern beschlossen, den AStA damit zu beauftragen, die Resolution „Bundeswehr auf universitärem Gelände“ in einen Antrag zu gießen und in den Senat einzureichen. Die Resolution war vom Senat zwar „zur Kenntnis genommen“, aber nicht weiter besprochen worden. Jetzt wird es hoffentlich bald zu einer Abstimmung […]

Das uFaFo lässt in Sachen Bundeswehr auf Unigelände nicht locker: Für die kommende Sitzung am 9. Mai haben wir einen Antrag an das Studierendenparlament gestellt, damit der AStA-Vorsitzende beauftragt wird, die Resolution „Keine Bundeswehr auf universitärem Gelände“ in den Senat der Uni Münster einzureichen und zur Abstimmung zu stellen. „Ziel der Abstimmung im Senat soll […]

Markus Euskirchen ist Autor des Buches Militärrituale. Er hat über das Thema seine Dissertation verfasst. Wir haben ihn zur Bedeutung von Militärritualen und der Anwesenheit der Bundeswehr auf Hochschulgelände befragt und stellen weiterhin fest: eine Hochschule, die ihren Anspruch als Ort der Bildung und Wissenschaft und als dem Frieden verpflichtete Institution nicht in Frage stellen […]

Als Antwort auf die Vorwürfe der CDU auf die Resolution „Bundeswehr auf universitärem Gelände“ hat das unabhängige Fachschaftenforum (uFaFo) an den Kreisverband der CDU, sowie an den stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Oliver Teuteberg, einen Brief verfasst, welcher nicht nur Missverständnisse aus dem Weg räumen, sondern auch die Intention der Resolution erläutern soll. Vor allem geht der Brief […]

Das Studierendenparlament der Uni Münster hat sich am vergangenen Montag mit einer Resolution gegen die Anwesenheit der Bundeswehr auf Hochschulgelände ausgesprochen. Der Bundeswehr sollen zukünftig „keine Räumlichkeiten und Plätze der Universität Münster mehr zur Verfügung gestellt werden“ heißt es in der vom uFaFo eingebrachten Resolution „Zur Bundeswehr auf universitärem Gelände“. Darin heißt es weiter: „Die […]

Jetzt ist es auch wissenschaftlich bewiesen: zahlreiche Soldatinnen und Soldaten, die an den Hochschulen der Bundeswehr studieren, d.h. jede/r Waffen tragende Achte, fröhnt „rechtem Gedankengut“.

31Mai2009

Bildung statt Bomben

von ufafo.ms in Frieden

Am 29. Mai fand in Rheine im nördlichen Westfalen ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr statt. Diese öffentliche Militärpräsenz wurde zum Anlass genommen, gegen Rüstung, Auslandseinsätze und die Bundeswehr und Militarisierung generell unter dem Motto „Gelöbnix“ zu demonstrieren. Auch AktivistInnen des uFaFo nahmen daran teil und forderten insbesondere, mehr Geld in das Bildungssystem zu stecken, anstatt […]

BefürworterInnen und GegnerInnen einer derartigen BRD- Sicherheitspolitik begegnen sich in der Veranstaltungsreihe Die neue Sicherheitslage der Bundesrepublik Deutschland – fließende Grenzen von innerer und äußerer Sicherheit der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster.
Das uFaFo ruft gemeinsam mit dem Ak Vorratsdatenspeicherung dazu auf, diese öffentliche Vortragsreihe zu besuchen, mit kritischen Beiträgen zu bereichern und einen […]


Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare