Dranbleiben: Artikel Kommentare Abonnieren: Newsletter Kontaktieren: mail(at)ufafo(dot)ms Mitmachen: Plenum

Alles zum Thema ‘Wohnen

 
Die Initiative Leerstandsmelder in Münster meldet einen neuen Rekord von 720 Leerständen. Damit rückt Münster von allen Städten, in denen es einen Leerstandsmelder gibt, auf Platz 2 vor und ist Leerstandshochburg. Darüber steht nur noch Hamburg. Dabei gibt es den Leerstandsmelder in Münster erst seit März diesen Jahres. Mit Blick auf die morgige Demonstration gegen […]

Wie sie die Studierenden über Untätigkeit bei Hochschulsport und Leerständen täuschen:
Es ist nicht zu fassen: die Juso-HSG erdreistet sich, politische Inhalte, die wir als uFaFo in die politischen Gremien der Studierendenschaft eingebracht haben, als ihre eigenen auszugeben – und das, obwohl sie diese Inhalte einst selbst mit ihrer Mehrheit blockierten und so die Umsetzung wichtiger […]

17Okt2013

WN: Notunterkünfte in Münster voll

von ufafo.ms in AStA, Wohnen

Nachdem im letzten Jahr unser Antrag für Notunterkünfte abgelehnt wurde, werden nun erstmals seit Jahren wieder Notunterkünfte öffentlich angeboten (siehe hier). Offenbar wurden jedoch viel zu wenig Plätze eingerichtet. Die Westfälischen Nachrichten berichten, das selbst die Notquartiere ausgebucht sind.
Nach den schlechten Erfahrungen 2012 ist es bedenklich, dass die Verantwortlichen von AStA und Stadt die Situation […]

Die Studierendenvertretung der Uni Köln zieht Konsequenzen aus dem Wohnraummangel. Sie baut ein ehemaligen Sport- und Tanzraum des Studentenwohnheims einfach für einen Monat zur Notfallschlafstätte um. Ab dem 1.Oktober können sich dort Studierende, die noch nicht wissen, wo sie unterkommen sollen, anmelden und sich für maximal sieben Nächte einquartieren. In dem rund 50 Quadratmeter großen […]

Die Leerstandsmelder-Initiative Münster fordert für Münster eine Zweckentfremdungsordnung. Der Rat der Stadt Münster könnte mit ihrer Hilfe verhindern, dass Wohnraum durch Eigentümerinnen und Eigentümer quasi zweckentfremdet wird oder gar längere Zeit leer steht. Die Stadt Bonn hat eine solche Satzung bereits.

Der Leerstandsmelder in der WDR-Lokalzeit (Video 1, Video 2)
Fast 400 Leerstände sind auf www.leerstandsmelder.de in Münster bereits gemeldet. Was sind denn die Gründe, warum Wohnungen leerstehen?

Jörg: Leerstand entsteht unter anderem durch langwierige Prüfungsverfahren, Leerzug oder unklare Eigentumsverhältnisse beispielsweise durch Erbstreitigkeiten. Es gibt aber leider auch Gebäude, die leerstehen, weil die Eigentümer Steuern sparen wollen oder auf […]

Die Bürgerinnen und Bürger und die Leerstandsmelder-Initiative Münster haben auf www.leerstandsmelder.de mittlerweile 387 Leerstände gemeldet. Damit liegt die Stadt Münster bei den Leerständen bundesweit auf Platz 5, direkt hinter Berlin (421 Meldungen). Das bedrückende Zwischenfazit: Auf der einen Seite suchen tausende Menschen in Münster eine bezahlbare Wohnung, auf der anderen Seite steht Wohnraum ungenutzt leer.

Die Homepage des Leerstandsmelders Münster ist online. Wer in Münster Leerstand entdeckt, kann ihn ab sofort auf www.leerstandsmelder.de melden und verborgenen Wohnraum sichtbar machen.
Und so geht’s: Die Bürgerinnen und Bürger registrieren sich selbst auf der Homepage, indem sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklären. Sie melden sich mit ihrer Mailadresse und ihrem Passwort […]

Die Pressekonferenz des münsterschen „Arbeitskreises studentische Wohnraumversorgung“ offenbart: alle Verantwortlichen haben auf der Suche nach Wohnraum für die Studierenden versagt. Weder dem Land NRW, noch der Stadt Münster, der Uni selbst, dem Studentenwerk oder dem Allgemeinen Studierendenausschuss ist es gelungen, genug Wohnraum zu schaffen. Sie haben das Problem zuerst nicht ernst genommen, dann verschleppt und […]

11Jun2012

AStA boykottiert Leerstandsmelder

von ufafo.ms in Wohnen

Vor einigen Monaten beantragte das uFaFo für Münster eine Homepage einzurichten, auf der alle MünsteranerInnen in ihrer Stadt Leerstand melden können. Das Studierendenparlament hat dieser Idee zugestimmt. Doch wo bleibt die Umsetzung? Warum gibt es bisher keinen Leerstandsmelder für Münster? Diese und weitere Fragen stellt Jörg im Interview mit unserem Aktivisten Micha.

 

Micha (uFaFo) fordert den Leerstandsmelder für Münster
Wer wissen möchte, wo in Münster Wohnraum leer steht, kann das demnächst im Internet recherchieren. Denn das Studierendenparlament hat den uFaFo-Antrag zur Einrichtung einer entsprechenden Homepage angenommen. Nun ist der AStA der Uni Münster damit beauftragt, entweder eine solche einzurichten oder die Kooperation mit der Homepage www.leerstandsmelder.de zu suchen. […]

Die Frauenstr. 24 ist als eines der ersten erfolgreich besetzten Häuser überregional bekannt. Der AStA der Uni Münster vermietet bereits seit 1981 die dortigen Wohnungen, doch noch nie haben die BewohnerInnen so schlechte Erfahrungen gemacht wie mit dem vergangenen AStA-Vorsitzenden. Mittels widerrechtlicher Mietvertragsänderungen versuchte Sebastian Philipper (CampusGrün), unter Missachtung der Mitbestimmungsrechte die Selbstverwaltung der Frauenstraße […]

Gravierender Wohnraummangel treibt die Mietpreise in Münster in die Höhe. In der Grawertstraße z.B. standen 2 Jahre lang über 40 Wohnungen leer, obwohl diese auf SteuerzahlerInnenkosten beheizt und gepflegt wurden. Interessierte BürgerInnen, die sich an die Stadt wandten, wurden mit dem Verweis „nicht zuständig“ abgewiesen.
Uns ist bekannt, dass weiterer Wohnraum in Münster seit langem leer […]

21Dez2011

Teleport-Kündigung

von ufafo.ms in Allgemeines, Wohnen

Du wohnst in einem Wohnheim des Studentenwerks und hattest bisher einen Internetzugang über Teleport? Dann hast du sicherlich eine Kündigung erhalten, die vorsieht, deinen Anschluss zum Jahresende abzuschalten. Tja, und was kommt dann?
K E I N E _P A N I K !
Es ist ein Unding, dass die Telekom die Studierenden quasi von heute auf […]

Über eine halbe Million Erstsemester/innen beginnen derzeit ihr Studium in Deutschland. So viele wie noch nie. Für Münster bedeutet das nicht nur überfüllte Hörsäle, sondern auch einen enormen Anstieg der Nachfrage nach Wohnraum. Der damit einhergehenden Konkurrenzsituation zwischen Studierenden und Bürgerinnen und Bürgern bei derWohnungssuche muss endlich entgegengewirkt werden. E-mails und Aufrufe zur Aufnahme von […]


Herzlich willkommen


Du interessierst dich dafür, wie die Uni funktioniert und wie Studierende mitwirken? Du willst uns kennenlernen und erfahren, wie wir dich unterstützen können? Vielleicht willst du sogar selbst eigene Projekte realisieren?
Dann melde dich bei uns mail(at)ufafo(dot)ms
Oder komm zu unseren offenen uFaFo-Treffen

Wir sind…

eine unabhängige Initiativgruppe von Studierenden verschiedener Fächer & Watchblog. Erfahre mehr über uns.

Literatur 22

Der vergnügliche (Vor-)Lese- abend am 22. jedes Monats.
Nächster Termin: Mittwoch 22. Januar 2014, ab 19:00 Uhr im Club Courage.

Der Leerstandsmelder für Münster

Drogenlegalisierung

Wahlbetrug der Juso-HSG

Protest

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Unterwegs mit Bus und Bahn in Münster und NRW

Bildungsstreik Münster - Freie Fahrt für Bildung!

Lesenswert

Zehn Bücher, die Sie statt Sarrazins Buch lesen sollten

Lobbying konkret

Kauf den Rüttgers

Alle Themen:

Neuste Kommentare